Gehölze

IMG_5985.jpg_5157420.jpg_5107344.jpg_5157419.jpg_5157424.jpg_5086578.jpg_5107325.jpg25.10.06-055.jpg_5207486.jpg_5207488.jpg_5157451.jpg_9033150.jpg_9033155.jpg_9033152.jpgweidentunnel-4.jpg25.10.06-023.jpg26.10.06-047.jpg25.10.06-053.jpg26.10.06-008.jpg26.10.06-014.jpg_A149649.jpg_A269688.jpg_A269689.jpg26.10.06-063.jpg

Der Begriff Gehölz umfasst alle verholzenden Pflanzen, also Bäume und Sträucher.

Gehölze sind das Gerüst einer Pflanzung. Es wird unterschieden zwischen Nadel- und Laubgehölzen und zwischen sommergrünen und winter- beziehungsweise immergrünen.

Bei der Pflanzung ist auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen immergrünen und sommergrünen Gehölzen zu achten. Während uns die immergrünen Gehölze mit ihrem Laub auch zur Winterzeit erfreuen, erleben wir bei den sommergrünen Gehölzen eindrucksvoll den jahreszeitlichen Wechsel. So betören uns Kirschen, Äpfel, Magnolien und Felsenbirne im zeitigen Frühjahr mit ihren zarten Rosa- und Weißtönen, erstrahlen Rhododendren und Azaleen im Frühsommer in voller Pracht und vollenden Ahornarten in kräftigen Orange- und Rottönen das Gartenjahr mit einem Paukenschlag.

Wir geben Ihren Bäumen den richtigen Schnitt!