Firmenphilosophie

Die Planung eines Gartens ähnelt der Komposition eines Musikstücks. Harmonien und Gegensätze bestimmen das Werk.

Die Kunst der Gartenplanung besteht zum einen darin, die Möglichkeiten und Herausforderungen des Raumes zu erkennen. Kein Gelände ist gleich. Mal hügelig, mal eben, terrassiert, überschaubar, stark bewachsen oder verwinkelt. Je nach Gestalt ergeben sich erste Ideen für eine Neuanlage oder UmgestaltuFarnblatt_1ng.

Genau so wichtig ist es, diese Entwürfe mit den Wünschen und Vorstellungen der Bewohner in Einklang zu bringen. Neben der planerischen Erfahrung steht daher das Feingefühl im Umgang mit den Auftraggebern und Ihren Ansprüchen im Vordergrund.

Aus der Kombination der Ansprüche und Entwürfe lässt sich ein klares Konzept entwickeln. Durch die sorgfältige gemeinsame Vorbereitung entsteht so eine Gartenanlage, die auch nach vielen Jahren noch begeistert.

Vom Beratungsgespräch über die Planung bis zur Realisierung Ihres Traumgartens – Sie sind stets an der Verwirklichung beteiligt.